Projekte

Schleswig-Holstein

12 2017

Lang lebe die Mero Dachkonstruktion!

Das Team von  Firma Mecklenburg Spezial machte das Dach einer HEM-Tankstelle in Irxleben mit Korrosionsschutz und einer doppelten Deckbeschichtung fit für die Zukunft.


Man kann sie schon fast als Design-Klassiker bezeichnen – die markanten Dach-Konstruktionen aus Stahlrohr, die häufig an Autobahnraststätten, Grenzübergängen oder Flughäfen zu finden sind. Mit einem dieser schönen Modelle hatte es Malermeister Sönke Hansen mit seinen Tankstellenprofis von Firma Mecklenburg Spezial zu tun. Wind und Wetter hatten dem Stahlgerüst der HEM-Tankstelle Irxleben zugesetzt, es musste saniert werden. Für die Maler Niklas Bindernagel, Enrico Hartig und Pascal Wieck bedeutete das Feinarbeit: Die komplette Konstruktion wurde gereinigt, alte Farbreste mussten größtenteils in Handarbeit entfernt werden. Für den zukünftigen Schutz wurde Korrosionsschutz aufgetragen und abschließend eine doppelte Deckbeschichtung. Jetzt ist das schöne Mero-Dach für die nächsten Jahre gerüstet. 


(ms)