Projekte

Geometrische Spiele in der Holstenstraße

Schleswig-Holstein

10 2013

Wo unlängst noch Torten, Pralinen und andere sahnige Leckereien über den Tresen gingen zauberte das Mecklenburg-Team einen Immobilentraum mit Ecken und Kanten.

Das ehemalige Café Fiedler in Kieler Innenstadtlage war für die Maler- und Trockenbauprofis eine knifflige Herausforderung. Das Konzept für die Neugestaltung des Immobilienzentrums der Förde Sparkasse hatte es in sich. Die Architekten von BancArt hatten im Erdgeschoss einen Eingangsbereich vorgesehen, der für die Planungen, den Einkauf und den Einbau ein hohes Maß an räumlichem Vorstellungsvermögen, Präzision und Erfahrung voraussetzte. 

Doch nicht nur Gipskartonwände und Akustikdecken waren hier gefragt, auch die Maler hatten alle Hände voll zu tun. Es wurde gespachtelt, Vlies verklebt und die Wände erhielten ihre im Konzept vorgesehenen Farben. Die einzelnen Beraterbüros wurden mit den hochwertigen Farben von Farrow & Ball gestaltet. Ein echtes Highlight aber sind die roten Streifen: für die Vorbereitung wurden unzählige Meter Malerkrepp verklebt, bis alles den Vorlagen entsprach und ausgemalt werden konnte.

(Jz)