Projekte

Schleswig-Holstein

10 2017

Fitness Training in Nadelstreifen

Das Treppenhaus Im Reha Centrum Hamburg verlockt seine Patienten im eleganten Nadelstreifen-Look zum Fitness-Training. Mecklenburg Spezial sorgte für die stilvolle Gewandung.


Seit über zehn Jahren bietet das RehaCentrum Hamburg seinen Patienten ambulante Rehabilitationsmaßnahmen in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Psychosomatik an. Die Patienten können aus einem beeindruckenden Programm wählen – Treppensteigen gehört eigentlich nicht dazu. Doch während anderorts Treppenhäuser eher gemieden werden, herrscht in dem des RehaCentrums Hamburg Martinistraße reger Betrieb. Das könnte zum einen daran liegen, dass Treppensteigen bekanntlich gesund ist – zum anderen daran, dass es hier einfach schön ist. Dafür sorgte das Team von Firma Mecklenburg Spezial.

Zwei Monate waren die Farbprofis von Malermeister Sönke Hansen in der Fachklinik auf dem Gelände des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf im Einsatz. Dem Haupttreppenhaus, das mit Dispersions-Plastik beschichtet war, gaben sie einem attraktiven Farbkonzept folgend, mit lichtem Grau und Weiß den  Frischekick. Als Highlight wurden die Wandflächen am Treppenabsatz mit der feinen Tapete im Nadelstreifen-Look veredelt. Frische Farbe brachten die Maler Niklas Bindernagel und Dennis Wünnicke auch in alle Flure, vom 1. Bis zum 7. Stockwerk. Da macht den Patienten nun auch das Auf- und Ablaufen im Flur wieder mehr Spaß. Na dann: Gutes Besserung!

(ms)