News

Auf Nummer Sicher!

Oktober 2013

Die rund 100 Mitarbeiter der Kieler HPM-Betriebe trafen sich am 26.10.2013 zum vierstündigen Sicherheitstraining.

Was tun, wenn der Kollege vom Gerüst fällt und reglos liegen bleibt? Dieser, und anderen heiklen Situationen, sollen die Mitarbeiter der Kieler HPM-Betriebe nicht hilflos gegenüber stehen. Darum bittet Regionalleiter Dirk Lübke jährlich an einem Samstag zum Sicherheitstraining. An fünf Stationen trainierten in diesem Jahr rund 100 „Kieler Sprotten“ u. a. die Erstversorgung am Unfallort, den Einsatz eines Defibrillators oder den Umgang mit dem Feuerlöscher. Zusätzlich wurde ihr Auge für sichere Baugerüste geschärft und richtiges Heben vermittelt. Die Rückenschule lässt grüßen! Zur Belohnung für den Samstageinsatz gab es abschließend Spanferkel vom Grill.